Russland – Entdecken Sie das Unbekannte

Es ist der Tag des Sieges in Russland im Mai

Russland erinnert an den Tag des Sieges am 9. Mai. Es ist ein wichtiges Datum im Kalender, das den Tag markiert, an dem die Russen ihr Land zurückbekommen haben, nachdem sie im Zweiten Weltkrieg Nazideutschland besiegt hatten. Wenn Sie sich fragen, warum Russland nicht wie in Westeuropa an den VE-Tag am 8. erinnert, hat das alles mit der Uhr zu tun. Die Übergabe wurde bis spät in den Abend vereinbart, zu diesem Zeitpunkt war es bereits der 9. Mai in Moskau.

Es ist wichtig, dass diese Veranstaltung reibungslos verläuft. Zu diesem Zweck hat das Militärpersonal den letzten Monat mit Proben verbracht. Für die 74. jährliche Parade gab es bereits mehrere vollständige Übungsläufe. Die letzte Generalprobe ist für den 6. Mai geplant. Wenn Sie es dieses Jahr nicht nach Russland schaffen, wird dieser Übungslauf live gestreamt.

Wie zu erwarten ist, macht Russland nichts in zwei Hälften. Paraden und Zeremonien finden im ganzen Land sowie in vielen Ländern des ehemaligen Sowjetblocks statt. 27 weitere Großstädte werden Paraden veranstalten, von denen die größte für St. Petersburg geplant ist, und viele weitere werden gemeinsame zivile und militärische Events veranstalten. Aber der Anblick des Roten Platzes in Moskau als Bühne für Paraden von Personal, gepanzerten Fahrzeugen und Artillerie ist der beeindruckendste, eine Erinnerung, falls wir eine der phänomenalen militärischen Fähigkeiten des Landes brauchen sollten.

In der Hauptstadt wird Präsident Wladimir Putin voraussichtlich seine 16. Urlaubsansprache halten, die auf eine Parade-Inspektion durch die Generäle Sergey Shoygu und Oleg Salyukov folgt. In den letzten Jahren wurden mehrere neue Initiativen aufgenommen, insbesondere die Einbeziehung weiblicher Regimenter und Vertreter der russischen Polizei.

An diesem Tag werden die beiden Generäle Militärkapellen sowie unzählige Divisionen, Brigaden und Bataillone führen, die jeden Sektor der Streitkräfte repräsentieren. Während die Nationalhymne gespielt wird, wird es einen zeremoniellen 21-Kanonen-Gruß geben, der die Russen überall sehr stolz macht. Panzer, Hubschrauber, Überwachungsfahrzeuge und sogar Schneemobile bilden die mobile Säule, und die eingeladene Menge wird sich den Hals recken, während das Militär vorbeifliegt. Regelmäßige Besucher haben keinen Zugang zum Roten Platz, aber viele beobachten die An- und Abreise der Teilnehmer von nahe gelegenen Aussichtspunkten aus.

Am Abend ist die Stadt in Partylaune und rundet die Feierlichkeiten mit einem atemberaubenden Feuerwerk ab. Es ist ein Spektakel, für das es sich lohnt, nach Russland zu reisen.

Comment

%d bloggers like this: